Datenschutzerklärung - Rhine CleanUp

Willkommen bei RIVER CLEANUP. Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die Initiativen zur Beseitigung von Müll und anderen Formen der Verschmutzung unserer Umwelt organisiert, unterstützt und ein Bewusstsein für Abfall und Verschmutzung schafft. Auch erforschen, unterstützen und entwickeln wir innovative Produkte, die die Entstehung von Abfall oder Verschmutzung an der Quelle vermeiden und/oder ein effizienteres und effektiveres Recycling ermöglichen.

Wir erheben, speichern und verarbeiten wesentliche personenbezogene Daten, wenn Sie über uns eine Säuberungsaktion organisieren, wenn Sie sich zur Teilnahme an einer Aktion anmelden oder wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Andere Daten werden automatisch durch die Nutzung unserer Websites, durch die Verwendung von Cookies oder anderen Systemen erfasst, die Informationen wie IP-Adressen, das verwendete Gerät, die Nutzung der Website oder App, die Sprache, die Art des Browsers und ähnliches aufzeichnen. Es ist uns möglich, Sie anhand dieser personenbezogenen Daten als natürliche Person zu identifizieren. Sie sind identifizierbar, wenn wir eine direkte oder indirekte Verbindung zwischen einem oder mehreren Elementen der personenbezogenen Daten und Ihnen als natürlicher Person herstellen können. Ob wir dies tatsächlich tun, ist hier nicht relevant.

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, und wir möchten Sie so umfassend wie möglich darüber informieren, welche Daten wir erheben, warum wir dies tun und welche Kontrolle Sie ausüben können. Wir versprechen Ihnen, dass wir Ihre persönlichen Daten nur innerhalb der gesetzlich festgelegten Grenzen erheben und verwenden werden.

 

Wir werden unsere Datenschutzerklärung gegebenenfalls in der Zukunft ändern. Und natürlich werden wir Sie über alle wesentlichen Änderungen auf dem Laufenden halten. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 19. August 2020 aktualisiert.

 

 

1.     Wer kann Ihre persönlichen Daten sehen?

 

    1. RIVER CLEANUP als Datenverantwortlicher

 

Ihre Daten werden von RIVER CLEANUP VZW (im Folgenden "RIVER CLEANUP"), einem Verein nach belgischem Recht, RPR Gent, eingetragen im Handelsregister der Kruispuntbank unter der Nummer 0719.610.237 (BTW BE), mit Sitz in 9667 Horebeke, Kromstraat 1, verarbeitet. Konkret bedeutet dies, dass wir allein bestimmen, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, zu welchen Zwecken wir diese personenbezogenen Daten erheben und auf welche Weise wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie weitere Fragen haben und/oder weitere Informationen wünschen.

 

Rufen Sie uns an: +32 (0)478 444 610

Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@river-cleanup.org

Schreiben Sie an uns: River Cleanup VZW, Kromstraat 1, 9667 Horebeke, Belgien

 

Innerhalb unserer Organisation sind die Daten nur den verantwortlichen Personen zugänglich, die diesen Zugang im Rahmen ihrer Funktion benötigen.

 

1.2.    Verarbeiter

 

Als Datenverantwortlicher können wir sogenannte "Datenverarbeiter" beauftragen. Ein Datenverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag oder im Namen des Datenverantwortlichen verarbeitet. Der Datenverarbeiter handelt stets gemäß den Anweisungen des Datenverantwortlichen.

 

Wir können Ihnen versichern, dass Ihre Daten grundsätzlich nicht an andere Personen weitergegeben werden. Die Weitergabe von Daten zur Fortführung unserer Aktivitäten ist nur in Ausnahmefällen erforderlich. Diese Ausnahme beschränkt sich auf die folgenden Personen:

 

  • Die Organisation von Säuberungsaktionen erfordert Vorbereitung. Wenn Sie an einer Säuberungsaktion teilnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten an den Organisator der Säuberungsaktion, für die Sie sich angemeldet haben, weitergegeben, damit dieser Sie über eventuelle Änderungen informieren und praktische Informationen über das Säuberungsprojekt bereitstellen kann.
  • Wir greifen auch auf spezialisierte externe Lieferanten zurück, die bestimmte Tätigkeiten für uns ausführen, wie z. B. unsere Logistikpartner und IT-Lieferanten. Da diese Dritten im Rahmen der von uns beauftragten Dienstleistungen Zugriff auf Daten haben, haben wir technische, organisatorische und vertragliche Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken verarbeitet und genutzt werden.
  • Wir bedienen uns verschiedener Tools und Dienste, um Ihre Daten zu verarbeiten, zu nutzen oder weiterzugeben, wie z.B.:

 

- Mailchimp (zum Versand unseres Newsletters): mailchimp.com/legal/

- Facebook und Instagram (soziale Netzwerke): nl-be.facebook.com/policies

- Google (Google Analytics, YouTube): www.policies.google.com/privacy

 

  • Soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden Ihre Daten an Polizei und Ermittlungsbehörden, Gerichte und andere staatliche Stellen weitergegeben.

 

2.       Was wissen wir über Sie?

 

2.1.    Öffentliche Daten und Daten, die wir indirekt sammeln

 

RIVER CLEANUP verarbeitet öffentliche Daten. Öffentliche Daten können Daten sein, die einer Veröffentlichungspflicht unterliegen, wie z.B. die Bestellung eines Geschäftsführers, oder Daten, die jemand selbst öffentlich gemacht hat (z.B. online), oder Daten, die öffentlich sind, weil sie z.B. in der Gegend allgemein bekannt sind oder in der Presse erschienen sind. Bei den öffentlichen Daten kann es sich auch um Informationen handeln, die z.B. über das Unternehmensregister der Kruispuntbank oder Datenbanken wie Graydon verfügbar sind.

 

2.2.    Daten, die wir direkt sammeln

 

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die für uns unerlässlich sind, um die Ziele, für die die Daten verarbeitet werden, zu erreichen (siehe hierzu Artikel 3). Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von persönlichen Daten:

 

  • Persönliche Identifikationsdaten (Vorname, Nachname, Adresse, Alter);
  • Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail-Adresse);
  • Elektronische Identifikationsdaten (IP-Adresse, Standort, Cookies);
  • (Profil-)Foto.

 

Wir erheben elektronische Identifikationsdaten, wenn Sie unsere Website www.river-cleanup.org nutzen (z.B. wenn Sie ein Registrierungsformular ausfüllen). Die Art und Qualität der von uns erfassten persönlichen Daten hängt von der Nutzung der Website und unserer Serviceleistungen ab. Wir verwenden Cookies auch, um Besucher unserer Website zu identifizieren und ihnen ein persönliches Nutzererlebnis zu bieten, um ihre technischen Entscheidungen (z. B. die zu verwendende Sprache) aufzuzeichnen und um Fehler auf der Website zu erkennen und zu korrigieren. Werfen Sie einen Blick auf unsere Cookie-Richtlinie, wenn Sie daran interessiert sind, wie wir Cookies verwenden.

 

2.3.    Von Ihnen bereitgestellte Informationen können verarbeitet werden

 

Wenn Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, dürfen wir Ihre persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Adresse) und Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse) verarbeiten, um eine Kontaktübersicht zu erstellen.

 

  1. Ist das erlaubt?

 

Wir können Ihre Daten nur dann rechtmäßig nutzen und verarbeiten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

 

  • Wenn uns Ihre freiwillig erteilte Erlaubnis vorliegt, Ihre Daten für einen bestimmten Zweck zu nutzen. So können wir Sie zum Beispiel um Ihre Erlaubnis bitten, Sie zu Direktmarketingzwecken anzuschreiben;
  • Wenn die Verwendung Ihrer Daten notwendig ist, um eine Säuberung durchzuführen, für die Sie sich angemeldet haben;
  • Wenn die Nutzung Ihrer Daten zur Förderung unserer berechtigten Interessen notwendig ist, soweit diese Ihre eigenen Interessen und Rechte überwiegen. Wir identifizieren die Prozesse, die notwendig sind, damit wir auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen arbeiten können;
  • Wir können gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte Daten zu verarbeiten und insbesondere Daten an die zuständigen staatlichen Stellen weiterzugeben.

 

  1. Warum sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

 

Wenn Sie an einer Säuberungsaktion teilnehmen, sei es als Organisator oder als Teilnehmer, stellen Sie freiwillig bestimmte Daten zur Verfügung. Dazu gehören Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir sammeln Ihre Daten, damit wir:

 

  • die Anzahl der Teilnehmer an einer RIVER CLEANUP-Aktivität zählen und sie mit Informationen versorgen können;
  • Sie informieren können, wenn der Organisator einer Veranstaltung nicht (mehr) in der Lage ist, Teilnehmer zu kontaktieren;

-    Sie im Falle einer Absage oder bei höherer Gewalt kontaktieren können.

 

Wir verwenden diese Daten für Analysen, Statistiken und Werbeaktionen, um mit Ihnen zu kommunizieren, um die Website oder die angebotenen Dienstleistungen zu verbessern, um Waren oder Dienstleistungen zu liefern und um Ihre spezifischen Anfragen zu beantworten und/oder um Feedback nach Beschwerden und/oder Berichten zu geben.

 

Wir erhalten auch technische Informationen, wenn Sie die Website nutzen. Unsere Server protokollieren automatisch Daten wie Ihre IP-Adresse, die Adressen der von Ihnen auf der Website besuchten Seiten, den von Ihnen verwendeten Browsertyp und dessen Einstellungen, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Verbindung, die Art und Weise, wie Sie die Website genutzt haben, sowie Daten im Zusammenhang mit Cookies (weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Richtlinie zur Verwendung von Cookies).

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, teilen Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse mit, damit wir Ihnen informative E-Mails über die Säuberungsarbeiten schicken können. Hierfür bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Erlaubnis. Wir stützen uns dabei auch auf unser berechtigtes Interesse, mit Ihnen im Zusammenhang mit den Säuberungsaktionen, an denen Sie teilnehmen, zu kommunizieren.

 

Wir können die von uns über Sie erfassten Daten auch verwenden, wenn dies aufgrund der berechtigten Interessen unserer Organisation erforderlich ist, sowie für neue Zwecke, die in unserer Datenschutzerklärung nicht vorgesehen sind. Im letzteren Fall werden wir Sie kontaktieren, bevor wir Ihre Daten für neue Zwecke verwenden, um Sie über Änderungen an unserer Datenschutzerklärung zu informieren und Sie um Ihre Zustimmung zu bitten.

 

  1. Wie lange werden meine persönlichen Daten aufbewahrt?

 

Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie dies im Hinblick auf die Zwecke, für die die Daten verwendet werden, erforderlich ist, wie in dieser Richtlinie dargelegt. Da die Notwendigkeit der Aufbewahrung von Daten je nach Art der Daten und auch des Zwecks der Verarbeitung variieren kann, können die tatsächlichen Aufbewahrungsfristen erheblich variieren, abgesehen von den gesetzlichen, behördlichen oder konventionellen Anforderungen oder Verfallsfristen, die eine Aufbewahrung über einen längeren Zeitraum erforderlich oder zwingend notwendig machen. Wir bewahren Ihre Login-Daten und die Daten, mit denen Sie sich auf der Website identifizieren, so lange auf, wie Sie Ihr Konto in Anspruch nehmen.

 

Sobald Ihre Daten nicht mehr benötigt werden und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr besteht, werden wir sie vollständig löschen oder, sofern dies nicht möglich ist, in unserem System anonymisieren.

 

6.         Welche Rechte kann ich ausüben, um den Schutz meiner persönlichen Daten zu gewährleisten?

 

6.1.    Das Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung von Daten

 

Bei Nachweis Ihrer Identität informieren wir Sie gerne ausführlich darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und was wir mit diesen Daten machen. Wir werden Ihnen auf Anfrage eine möglichst vollständige Übersicht über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Sie können eine Kopie der erfassten persönlichen Daten erhalten.

 

Sie haben jederzeit das Recht, fehlerhafte, unvollständige, unangemessene oder veraltete personenbezogene Daten berichtigen oder entfernen zu lassen. Wenn Ihre Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeitet werden, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer individuellen Situation ergeben, dagegen Widerspruch einzulegen.

 

Wenn Ihre Daten unrichtig sind und Sie Änderungen verlangt haben oder wenn Sie glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, können Sie auch verlangen, dass die Verarbeitung eingeschränkt wird. Dies bedeutet, dass wir Ihre persönlichen Daten nur mit Ihrer Erlaubnis weiterverarbeiten dürfen. Wir dürfen Ihre persönlichen Daten dann weiterhin aufbewahren, aber ohne Ihre Erlaubnis keine weitere Verarbeitung vornehmen, außer im Rahmen eines Gerichtsverfahrens oder aus wichtigen Gründen des Allgemeininteresses.

 

Wir verpflichten uns, Ihrem Antrag innerhalb von 15 Arbeitstagen nachzukommen. Eine schriftliche Anfrage zu diesem Zweck können Sie per Post an River Cleanup VZW, Kromstraat 1, 9667 Horebeke, oder per E-Mail an info@river-cleanup.org richten.   

 

6.2.      Das Recht auf Vergessenwerden

 

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen löschen zu lassen:

 

-   Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die angegebenen Zwecke benötigen;

-   Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zurückgezogen haben und es keine andere gesetzliche Grundlage gibt, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erlaubt;

-   Wenn Sie rechtmäßig Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;

-   Wenn Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden;

-   Wenn wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung gezwungen sind, Ihre persönlichen Daten zu löschen.

 

Diese Berechtigung ist jedoch nicht absolut, da in einigen Fällen die Verarbeitung erforderlich ist, um das Recht auf freie Meinungsäußerung auszuüben, um einen Rechtsanspruch einzuleiten oder zu unterstützen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen oder um Aufgaben von allgemeinem Interesse, der öffentlichen Gesundheit, der Archivierung im allgemeinen Interesse oder der wissenschaftlichen, statistischen oder historischen Forschung zu erfüllen.

 

6.3.      Sie können verlangen, dass Ihre persönlichen Daten direkt an einen Dritten übermittelt werden

 

Wenn Sie es wünschen, können Sie verlangen, dass die Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben, an Sie oder direkt an einen Dritten in einer strukturierten und nutzbaren digitalen Form übertragen werden. Die Verordnungen sehen jedoch eine Reihe von Einschränkungen dieses Anspruchs vor, so dass er nicht in allen Fällen gilt. Dies muss natürlich von Fall zu Fall geprüft werden.

 

6.4.      Sie können Ihre Zustimmung zurückziehen

 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir werden dann Ihre persönlichen Daten entfernen.

 

6.5.      Ausübung dieser Rechte

 

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben genannten Adresse und geben Sie deutlich an, welchen Anspruch Sie ausüben möchten. Sie können außerdem eine Beschwerde bei der belgischen Datenschutzbehörde einreichen, wenn Sie glauben, dass wir Ihre Rechte nicht respektieren. Die Adresse lautet wie folgt:

 

Belgische Gegevensbeschermingsautoriteit

Drukpersstraat 35

1000 Brussel

contact@apd-gba.be

Tel.: +32 22744800

Fax: +32 22744835

 

7.       Schutz Ihrer Daten

 

Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Integrität der von uns erfassten und verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Wir speichern Ihre Daten sicher in Amsterdam, in einem Tier-3-Rechenzentrum. Wir haben strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um den Missbrauch und den unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern. So stellen wir zum Beispiel sicher, dass nur autorisierte Personen Zugang zu Ihren Daten haben, dass der Zugang zu Ihren Daten gesichert ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden. Wir haben die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um den Verlust oder die Veränderung von Daten zu verhindern. Wir verwenden SSL-Zertifikate, um die sichere Übertragung Ihrer Daten und Ihrer Kommunikation mit uns zu gewährleisten. Sollten Sie den Eindruck haben, dass die Sicherheit Ihrer Daten bedroht ist, bitten wir Sie, uns umgehend zu kontaktieren.

 

8.       Datenschutzrichtlinien anderer Websites

 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Unsere Datenschutzerklärung gilt nur für unsere eigene Website; wenn Sie also auf einen Link zu einer anderen Website klicken, müssen Sie deren Datenschutzerklärung lesen.

 

9.       Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten?

 

Wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie die Website der belgischen Datenschutzbehörde besuchen

https://www.gegevensbeschermingsautoriteit.be.