Frankenthal wird klimafit

12 September 2020
10:00 - 13:00

Im Spitzenbusch 11, 67227 Frankenthal, Deutschland

Praktische Hinweise

Die Rhinecleanup-Aktion findet am Samstag, 12. September, statt. An dem 3,3 kilometerlangen Frankenthaler Rheinabschnitt wird zwischen 10 Uhr und 13 Uhr Abfall gesammelt. Helferinnen und Helfer können sich ab sofort per Mail bei anna-catharina.eggers@frankenthal.de oder auf dieser Website bis einschließlich 6. September anmelden.

Treffpunkt aller Helferinnen und Helfer ist der Parkplatz in der Straße Im Spitzenbusch. Anfahrt zum Parkplatz erfolgt über: Mörsch, Petersauer Weg in die Straße Im Spitzenbusch. Von dort aus kann rheinaufwärts bzw. rheinabwärts Abfall gesammelt werden.

Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) ist auf dem Parkplatz Im Spitzenbusch vor Ort und stattet die Freiwilligen mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifzangen aus. Selbstverständlich können auch eigene Handschuhe mitgebracht werden.

Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb sammelt nach der Aktion die Abfallsäcke ein und entsorgt diese. Brezeln und Getränke können dieses Jahr aufgrund der Hygienebedingungen nicht ausgegeben werden. Ein kleines Dankeschön wird es am Ende der Aufräumaktion dennoch geben.

Wer sich spontan der Aktion anschließen möchte ist selbstverständlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen sollten Handschuhe und Müllsäcke dann aber selbst mitgebracht werden.

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen müssen alle Teilnehmenden ihre Kontaktdaten bei ihrer Ankunft angeben. Diese werden gem. der gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz für einen Monat aufbewahrt. Im Anschluss werden die Datenblätter vernichtet.

 

Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung:

Anna-Catharina Eggers, Klimaschutzmanagerin

Tel.: 06233 89-618

E-Mail: anna-catharina.eggers@frankenthal.de

*
*
*
*
*
*